Friends link: 70-689 820-422 98-365 98-367 AX0-100 C_TBIT44_731 C2010-571 C4040-109 MB6-872 MB7-700 OG0-091 070-413 070-459 070-496 1Z0-052

Qualität, die uns auszeichnet

  • Hochqualifizierte und -spezialisierte Fachärzte

    Es ist nicht immer leicht, einen auf die jeweilige orthopädische Erkrankung spezialisierten Facharzt zu finden. Bei uns haben Sie ihn gefunden, denn wir haben die ärztlichen Experten für die Fachbereiche Knie, Hüfte, Rücken, Schulter und Fuß. Und dies ohne beschwerliche Anfahrtswege und lange Wartezeiten.

    Bitte weiterlesen
  • Wir garantieren Unabhängigkeit

    …denn Unabhängigkeit ist die Grundvoraussetzung für eine objektive Zweitmeinung. Die Unabhängigkeit wird u. a. dadurch sichergestellt, dass unsere ärztlichen Experten keinen Vorteil vom zukünftigen Behandlungsprozess haben, da durch sie eine Weiterbehandlung des Patienten grundsätzlich nicht erfolgen darf.

    Bitte weiterlesen
  • Wir nehmen uns Zeit – Telefonservice

    Unser Telefonservice begleitet Sie Schritt für Schritt bei der Beauftragung Ihrer Zweitmeinung und dies selbstverständlich ohne Zeitdruck, Tel.: 03871 / 665 816 (Festnetz).

    Bitte weiterlesen
  • Datensicherheit wird groß geschrieben

    Daher erfolgt der Versand der Zweitmeinung ausschließlich als versichertes Einschreiben mit der Deutschen Post und bei der Datenübermittlung kommt das SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) zur Datenverschlüsselung zum Einsatz.

    Bitte weiterlesen
  • Transparenter Preis – keine versteckten Kosten

    Gegebenenfalls ist Ihre Krankenkasse dazu bereit, die Kosten für Ihre Zweitmeinung zu übernehmen. Rufen Sie uns hierzu einfach an, Tel.: 03871 / 665 816.

    Bitte weiterlesen
  • Beauftragung der Zweitmeinung auch per Post möglich Fordern Sie kostenlos und unverbindlich unsere Info-Mappe an

Wann eine Zweitmeinung sinnvoll ist

Das Einholen einer ärztlichen Zweitmeinung beim Schwerpunktportal für orthopädische...

Meldung vollständig lesen

Ministerien empfehlen Zweitmeinungen

Die Bundesministerien für Gesundheit, Justiz und Verbraucherschutz und der...

Meldung vollständig lesen

Alle Beiträge anzeigen

So einfach geht’s

Klicken Sie auf die einzelnen Schritte und wir beschreiben Ihnen den Ablauf

Schritt 1: Fragebogen ausfüllen & Behandlungsunterlagen übersenden

Nachdem Sie sich entschieden haben, ob Sie die Zweitmeinung per POST oder ONLINE beauftragen möchten, füllen Sie einen Fragebogen zu Ihrer Krankengeschichte aus. Gern begleitet Sie hierbei ein persönlicher Ansprechpartner telefonisch. Anschließend übersenden Sie uns Ihre Behandlungsunterlagen kostenlos im vorfrankierten Rücksendeumschlag oder in digitaler Form per Upload. Auf Wunsch fordern wir gern für Sie die Behandlungsunterlagen bei Ihrem behandelnden Arzt an.

Unser Expertenteam
 

Persönliche Ausfüllhilfe
Tel.: 03871 / 665 816