Dr. med. Tonio Gottlieb

Dr. med. Tonio Gottlieb

Spezialist: Fuß

Der Fußexperte, Herr Dr. med. Tonio Gottlieb, verfolgt die Philosophie: „Hohe medizinische Qualität durch Spezialisierung“. So ist er seit über 17 Jahren ausschließlich auf die Behandlung von Patienten mit Fußerkrankungen spezialisiert und verfügt über das Expertenzertifikat der „Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e. V. (GFFC)“. Als Leiter einer privatärztlichen Spezialpraxis für Fußkrankheiten in Berlin, schließt sein Behandlungsspektrum alle orthopädischen und chirurgischen Fußerkrankungen vom Sprunggelenk, über die Fußwurzel, zum Mittelfuß bis hin zum Vorfuß ein.

Vor seiner privatärztlichen Niederlassung baute Herr Dr. med. Tonio Gottlieb den Schwerpunkt Fußchirurgie im Evangelischen Krankenhaus Hubertus in Berlin auf, den er ebenfalls über viele Jahre leitete.

Herr Dr. med. Tonio Gottlieb beteiligt sich neben seiner praktizierenden Tätigkeit als Facharzt aktiv an der Weiterentwicklung und Forschung innerhalb seines Fachgebietes. So veröffentlicht er wissenschaftliche Beiträge in der Fachpresse und nimmt regelmäßig als Referent an nationalen und internationalen Kongressen teil.

 

Qualifikationen:

  • Facharzt für Chirurgie
  • Expertenzertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Fußchirurgie
  • Kursreferent der Gesellschaft für Fußchirurgie

 

Mitgliedschaften in medizinischen Fachgesellschaften:

  • Mitglied der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (DAF)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Fußchirurgie (GFFC)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Vorträge:

  • 24. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk
    13./14. April 2018 Hannover “Die metatarsale diaphysäre Umstellung MT II-IV“
  • 25. internationales Symposium für Fußchirurgie München
    1-2.Dezember 2017 “Die metatarsale diaphysäre Umstellungsosteotomie vs. Weil, Helal und MIS-Technik“
  • 23. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V.
    24-25.3.2017 Bochum “Die metatarsale diaphysäre Umstellungsosteotomie, weil die Weil- Schwächen hat und die Helaloperation ein Zufallsprodukt ist”
  • 24. Internationales Symposium für Fußchirurgie 2016 München
    “Wadenkraft nach Operationen an der Achillessehne und deren anhängenden Muskeln”
  • EFAS Kongress 2016, FOOT International Berlin
    23.-25. Juni 2016 “Calf-strength after Gastrocnemius Recession”
  • 40. Berliner Chirurgentreffen 2015, “Weniger ist mehr!”
  • 22. Internationales Symposium für Fußchirurgie München
    05.-06. Dezember 2014 „Alles Miller oder was? Die Miller-Operation als Instrument der Plattfußchirurgie“
  • 39. Berliner Chirurgentreffen, 25 Jahre Hauptstadtchirurgie
    04.-05. September 2014 „Der Jones dressing cast für sicheres Weichteilmanagement in der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie“
  • 21. Internationales Symposium für Fußchirurgie München
    05.-06. Dezember 2013 „Der Jones dressing cast für sicheres Weichteilmanagement in der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie“
  • 31. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie in Krems
    12.-14. September 2013 „Der Jones dressing cast für sicheres Weichteilmanagement in der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie“
  • 20. Internationales Symposium für Fußchirurgie in München
    07.- 08. Dezember 2012 „Der „wahre“ Lapidus, ein Plädoyer für das Original“

 

Publikationen:

  • Safe aftercare following foot ankle surgery: Doing less is more: The Jones dressing cast, part 2 In Foot and Ankle Surgery 24 (2018) 154–158
  • Safe aftercare following foot ankle surgery: Doing less is more: The Jones dressing cast, part 2 In Foot and ankle surgery http://www.footanklesurgery-journal.com/article/S1268-7731(17)30035-8/fulltext
  • PlumX Metrics
    DOI: http://dx.doi.org/10.1016/j.fas.2017.01.008
    Published online: February 16, 2017
  • Safe Aftercare of Foot and Ankle Surgery: Doing less is more: The Jones Dressing CastIn Clin Res Foot Ankle 2014, 2:4 DOI:10.4172/2329-910X.1000152
  • The Jone´s dressing cast for safe aftercare of foot and ankle surgeryIn Foot and ankle surgery, 9 (2013), S. 255-260
    Gottlieb T., Klaue K.
  • The influence of irridation with low-level diode laser on the proteoglycan content of arthrotically changed cartilage in rabbitsIn Medical Laser Application, 21 (2006), S. 53-59
    Gottlieb T., Jörgensen B., Rohde E., Müller G., Scheller E. E.

Persönliche Ausfüllhilfe
Tel.: 03871 / 665 816

Kontakt