Priv.-Doz. Dr. med. R. Kreusch-Brinker

Priv.-Doz. Dr. med. R. Kreusch-Brinker

Spezialist: Knie, Hüfte & Wirbelsäule

Als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit den Zusatzbezeichnungen Physikalische Therapie, Rheumatologie, Sportmedizin und Spezielle Orthopädische Chirurgie verfügt Herr Priv.-Doz. Dr. med. Rüdiger Kreusch-Brinker über eine besondere Expertise bei der Behandlung von Patienten mit Knie-, Wirbelsäulen- und Hüftgelenkserkrankungen.

Herr Priv.-Doz. Dr. med. Rüdiger Kreusch-Brinker blickt auf jahrzehntelange Berufserfahrung in leitender Position zurück. Nachdem er als langjähriger Oberarzt in der Universitätsklinik an der FU Berlin tätig war, leitete er über viele Jahre als Ärztlicher Direktor und Chefarzt die Orthopädische Fachklinik Birkenwerder bei Berlin, wobei die Schwerpunkte seiner klinischen Tätigkeiten in den Bereichen der Endoprothetik, Wirbelsäulen- und Unfallchirurgie, mit begleitender Betreuung in konservativen (nicht-operativen), physikalischen Therapiemaßnahmen, lagen.

Aufgrund seines umfangreichen Fachwissens auf seinen Spezialgebieten ist Herr Priv.-Doz. Dr. med. Rüdiger Kreusch-Brinker als Gutachter in sozialmedizinischen Instituten für private und Sozialversicherungsträger (DRV, BG), im Renten-, Unfallrecht und Haftpflichtfragen tätig. Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Endoprothetik (AE) und der deutschen Sektion der internationalen Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthese (AO).

Qualifikationen:

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • Zusatzbezeichnung Rheumatologie
  • Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie
  • Zusatzbezeichnung Handchirurgie

 

Mitgliedschaften in medizinischen Fachgesellschaften

  • Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthese (AO)
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Endoprothetik (AE)

Persönliche Ausfüllhilfe
Tel.: 03871 / 665 816

Kontakt