Univ.-Prof. Dr. med. Georg Matziolis

Univ.-Prof. Dr. med. Georg Matziolis

Spezialist: Hüfte & Knie

Univ.-Prof. Dr. med. Georg Matziolis ist Chefarzt am Deutschen Zentrum für Orthopädie in Eisenberg. Es ist eine der größten universitären Orthopädien Europas und sichert auch die Grund- und Regelversorgung der Menschen im Saale-Holzland-Kreis ab. Univ.-Prof. Dr. med. Georg Matziolis ist zudem Ärztlicher Direktor des Waldkrankenhauses und Inhaber des Lehrstuhls für Orthopädie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Vor seiner Tätigkeit an den Waldkliniken Eisenberg war Univ.-Prof. Dr. med. Georg Matziolis als geschäftsführender Oberarzt an der Charité in Berlin tätig.

Als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung „Spezielle Orthopädische Chirurgie“, besteht die Spezialisierung von Univ.-Prof. Dr. med. Georg Matziolis sowohl in der nicht-operativen als auch in der operativen Behandlung von Patienten mit Hüft- und Knieerkrankungen. Dazu zählen unter anderem der Einsatz und Wechsel von Knieendoprothesen, Knorpelchirurgie sowie der Austausch infizierter Prothesen.

Im FOCUS „Gesundheit“ gehört Univ.-Prof. Dr. med. Georg Matziolis wiederholt bundesweit zu den besten Medizinern seines Fachgebietes.

Qualifikationen:

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzbezeichnung Orthopädische Chirurgie

Persönliche Ausfüllhilfe
Tel.: 03871 / 665 816

Kontakt